Viehhandel | Raiffeisen Beckum eG

Herzlich
Willkommen!

Viehhandel
Landwirtschaft
Energie
Haus- und Gartenmärkte

previous arrow
next arrow
Slider

Viehhandel

Großvieh

Wir vermarkten das Großvieh hauptsächlich in der Region, da wir großen Wert auf kurze und schonende Transportwege legen.

Somit erreichen wir ein hohes Maß an Aussschlachtung, um Ihre Wirtschaftlichkeit zu steigern.

Durch unsere deutschlandweit guten Kontakte können wir Ihnen aber auch eine süddeutsche Vermarktung an verschiedene Schlachthöfe anbieten.

Durch ständige Marktbeobachtungen  sind wir in der Lage, bestmögliche Preise zu erzielen.

Für den Großviehtransport stehen unsere modernen Viehtransporter, nach den neusten EU-Richtlinien zur Verfügung.

Im dringenden Notfall stehen wir Ihnen natürlich mit unseren Sonderabholservice zur Seite.

Auch dann sind wir ein zuverlässiger Partner!

Kälber

Seit Mitte Februar des Jahres haben wir eine neue Sortieranlage für das Nutzvieh bezogen.

Hier werden wöchentlich über 200 Kälber aus Bayern (DE 09) sortiert. In hellen großzügigen Sotierbuchten ist eine qualitätsbewusste Auswahl garantiert.

Gerne können Sie einen Termin mit uns vereinbaren um sich dann Ihre Tiere auszusuchen!

Die Kälber transportieren wir mit unserem eigenen hochmodernen Fuhrpark, bei dem beispielsweise auf einer fahrbaren Verladeklappe eine geeichte Waage zur Verfügung steht.

So bieten wir  unseren Kunden für die Fresseraufzucht und für die Bullenmast junge, abgedrehte und rahmige Kälber in allen gängigen Gewichtsklassen.

Wir stehen für gleichmäßige Kälbergruppen zu einem fairen Preis.

Fresser

Jede Woche stehen große Partien Fleckviehfresser für Sie zur Verfügung. 
Durch die gute Zusammenarbeit mit unseren Aufzüchtern liefern wir hochwertige, großrahmige Fresser mit hohen Gesundheitsstatus.

Die Fresser sind standardmäßig entwurmt, zweimal Grippeschutz geimpft und kommen aus modernen Aufzuchtställen, in welchen die Tiere optimale Wachstumsbedingungen genießen.

Durch ausgeklügelte Fütterung haben die Tiere eine sehr gute Pansenentwicklung, wodurch sich die Futteraufnahme erhöht und das Kraftfutter optimal in Mastleistung umgesetzt wird.

Diese Fresserqualität bringt unseren Kunden hohe Zunahmen und erstklassige Schlachtergebnisse.

 

Absetzer

Selbstverständlich  können wir auch alternativ Absetzer Bullen und Rinder anbieten, hauptsächlich die Rassen Charolais und Limousin.

Zum größten Teil beziehen wir die Tiere aus Mutterkuhherden in Norddeutschland.

Die Tiere werden frühestens nach ca. fünf Tagen, nach dem Absetzen von der Mutterkuh transportiert, um zusätzlichen Stress zu vermeiden.

Auf Wunsch werden die Absetzer bei uns vor Auslieferung Grippeschutz geimpft, wodurch das Gesundheitsrisiko bei der Umstellung auf Ihren Betrieb stark verringert wird.

Ferkel

Wir vermarkten Ferkel aus hiesigen Betrieben und den Niederlanden sowie aus den östlichen Bundesländern.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Ferkelerzeugern und Mästern sehen wir uns als Bindeglied zwischen den Erzeugerstufen und sichern einen hohen Gesundheitsstatus zu.

Wir haben die Möglichkeit Ihnen Partien von 500 bis zu 1500 Ferkeln aus einem Betrieb wöchentlich zu liefern, die 3-fach geimpft sind.

Melden Sie sich rechtzeitig, damit Liefertermine vorgemerkt werden können.

„Natürlich kommen wir auch gerne zu einem persönlichen Beratungsgespräch zu Ihnen auf den Hof.“

Schweine

Wir vermarkten täglich  etwa 1200 Schweine zu verschiedenen Schlachtstätten.

Hier pflegen wir einen engen Kontakt zu den Schlachtbetrieben.

Dabei bündeln wir die Interessen unserer Landwirte.

Die daraus resultierende Vermarktung über uns erfolgt je nach Genetik zu Top-Konditionen nach Auto-FOM oder FOM-Maske.

Hierbei bieten wir auch ein gleitendes Mehrwochenpreis-System an, um Marktschwankungen auszugleichen.

Die Weitergabe der Original-Schlachthof-Abrechnung ist für uns selbstverständlich.

Rufen Sie uns an, um eine Probelieferung zu vereinbaren!

Ihre Ansprechpartner:

Robert Langenhövel

Leiter Viehabteilung

Ein- & Verkauf
– Schweine
– Bullen
– Kälber
– Ferkel

Tel.: 0 25 21 – 860 22 4
Mobil: 0 17 1 – 37 83 77 0 
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: robert.langenhoevel@raiffeisen-beckum.de

Jürgen Scholle

Einkauf & Verkauf / Schlachtvieh & Nutzvieh

Ein- & Verkauf
-Schweine
-Bullen
-Kälber
-Ferkel

Tel.: 0 25 21 – 860 227
Mobil: 0 17 2 – 60 98 41 1
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: juergen.scholle@raiffeisen-beckum.de

Gerd Beckhoff

Einkauf & Verkauf / Schlachtvieh & Nutzvieh

Ein- & Verkauf
-Schweine
-Bullen
-Kälber
-Ferkel

Tel.: 0 25 21 – 860 229
Mobil: 0 17 1 – 28 30 85 2
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: gerd.beckhoff@raiffeisen-beckum.de

Simon Segbert

Simon Segbert

Disposition

Ein- & Verkauf
– Schlachtschweine 

Tel.: 0 25 21 – 860 22 8
Mobil: 0 171 36 37 08 3 
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: simon.segbert@raiffeisen-beckum.de

Benedikt Schulte

Benedikt Schulte

Einkauf & Verkauf / Nutzvieh Kälber & Fresser

Ein- & Verkauf
– Großvieh
– Kälber
– Fresser

Tel.. 0 25 21 – 860 22 9
Mobil: 0 170 91 61 81 6 
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: benedikt.schulte@raiffeisen-beckum.de

Doris Echtermann

Doris Echtermann

Viehabrechnungen / Buchhaltung

Tel.: 0 25 21 – 86 02 26 
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: doris.echtermann@raiffeisen-beckum.de 

viehabteilung@raiffeisen-beckum.de

Petra Scheele

Viehabrechnung / Buchhaltung

Tel.: 0 25 21 – 860 223
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: petra.scheele@raiffeisen-beckum.de

Ira Beckhoff

Viehabrechnung / Buchhaltung

Tel.: 0 25 21 – 860 224
Fax: 0 25 21 – 86 02 20

Email: ira.beckhoff@raiffeisen-beckum.de