Holzpellets werden aus getrocknetem, naturbelassenem Restholz (Sägemehl, Hobelspäne, Waldrestholz) hergestellt.

Unter hohem Druck und ohne Zusatz chemischer Bindemittel wird das Restholz zu kleinen, zylindrischen Presslingen verarbeitet. Diese Presslinge sind in der Regel zwischen 10 und 45 mm lang und besitzen einen Durchmesser von 6 mm.

2 kg Holzpellets entsprechen einem Liter Heizöl

Holzpellets bieten diverse Vorteile wie z.B.

  • Versorgungssicherheit    
  • Preisstabilität    
  • regionale Arbeitsplätze    
  • geringes Transportrisiko    
  • geschlossener Kohlenstoffkreislauf    
  • weniger Schwefeldioxid  
  • geringer Energieaufwand    
  • flexible und einfache Lagermöglichkeiten

 

Für Fragen und weitere Informationen rund um den Bereich Holzpellets  stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Holzpellets

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

[TEAM_B id=709]
[TEAM_B id=1819]